Mittwoch, 28. März 2012

Do it yourself - Peeling + Lippenbalsam

Hey ihr Lieben,

in den letzten Tagen habe ich mich damit beschäftigt selber Maske, Peelings oder Cremes zu kreieren. Ist mal ne günstige Abwechslung und ich hatte viel Spaß. :) Ich habe viel im Internet gesucht und einiges ausprobiert. Das blöde ist, dass man im Internet einfach zu viel findet, deswegen zeige euch mal wieder etwas, was ich selber ausprobiert habe.


Heute stelle ich euch ein Orangen Peeling vor, auch wenn die Orangen-Zeit schon fast rum ist.
Alles was ihr dazu braucht ist:
Orangen (1-2)
Naturjoghurt (3Esslöffel)
Haferflocken oder Zucker (1Esslöffel)
Wenn man mag, kann man auch etwas Öl dazu geben. Ich würde da auf Olivenöl zurückgreifen. (Bei trockener Haut)


Zubereitung:
Die Schale der Orange abreiben. Die abgeriebene Schale mit 3 Esslöffel Joghurt und Zucker/Haferflocken vermischen. Wenn man mag, Öl dazu geben und fertig. :)


Wirkung:
Nach der Verwendung fühlt sich meine Haut sehr sauber und weich an. Dazu liebe ich den Duft von Orangen. Dank der Fruchtsäure lassen sich abgestorbene Hautschuppen besser lösen. 


Anwendung:
Die Masse einmassieren, 5-10 min warten und anschließend abwaschen. 




Hier habe ich auch ein Schockoladen Lippenbalsam gefunden. Klingt doch toll, oder? Dafür braucht man etwas mehr Zutaten, hat mich trotzdem total angesprochen. Habe es leider noch nicht ausprobiert, wird in den nächsten Tagen aber gemacht. Ich werde es euch ganz kurz vorstellen, auf der Seite ist es aber genauer beschrieben.




Alles was ihr dazu braucht ist:
10g Mandelöl
10g Bienenwachs
4g Rizinusöl
5g Kuvertüre
5g Sheabutter
7g Kakobutter 
10 Tropfen Schockoladenaroma


Viele von euch werden bestimmt keine Rizinusöl oder Sheabutter haben, ich denke diese Zutaten kann man bestimmt austauschen, werde ich auch machen.


Als erstes wird das Bienenwachs, Mandelöl und Rizinusöl vermischt.(schmelzen lassen) Dann kommt die Sheabutter, die Kuvertüre und die Kakaobutter hinzu. Wenn alles zusammen verschmolzen ist, wird noch Schokoladenaroma dazu gegeben.

In eine kleine Dose abfüllen und kühlen lassen. :)



Ich stelle mir das Balsam total lecker vor, soll auch wohltuend und schützend sein. 






LG♥

Dienstag, 27. März 2012

Meine GlossyBox ist da

Hey ihr Lieben,

auch wenn es wieder mal unzählige Posts darüber gibt, gebe auch ich meinen Senf dazu. :) Meine Box ist gestern schon angekommen, bin aber heute erst dazu gekommen darüber zu schreiben. 
Im Großen und Ganzen habe ich mich sehr über die Produkte gefreut, erst recht als ich den Inhalt manch anderer Boxen gesehen habe. :) Sie war auch total süß eingepackt, leider habe ich es sofort aufgerissen, ohne vorher ein Bild zu machen, aber Bilder davon gibt es ja genug. :) Anstelle von dieser Handcreme, hätte ich ruhig etwas anderes bekommen können, aber wegen den anderen 4 Produkten, war das vollkommen in Ordnung. Auch wenn ich unzählige Gesichtscremes habe, die nur darauf warten endlich mal benutzt zu werden, habe ich sofort angefangen die Annemarie Börlind Creme zu benutzen, weil sie mich total angesprochen hat. Ich freue mich auch sehr darauf das geheimnisvolle, namenlose Peeling zu benutzen, es riecht so toll. Über den Opi Nagellack habe ich mich super gefreut. Leider war die Farbe nicht so meins, da ich unheimlich viele pinke Lacke habe, die dem hier zum verwechseln ähnlich sind, wollte aber schon immer Opi testen, habe mich aber nicht getraut 16€ für einen Nagellack zu zahlen, den ich noch nie ausprobiert habe. Den Lipgloss (oder doch den Lippenstift?hm) fand ich auch toll, mit der Farbe konnte ich mich nicht sofort anfreunden, aber jetzt gefällt sie mir. Es ist ein leichtes Rot, überhaupt nicht knallig und wirklich ganz leicht. Aufgetragen hat es paar Macken, mag es aber trotzdem sehr gerne.
Hier die Namen und die Preise :)

Wenn man diese GlossyBox mit der letzten Douglas Box vergleicht, gewinnt eindeutig die GlossyBox. Douglas Boxen schaffen es immer mich zu deprimieren, habe trotzdem nicht den Mut dazu, das Abo zu kündigen.^^ 
Wie ist eure Box ausgefallen?

  LG♥  

Montag, 26. März 2012

Lipstick [TAG]

Hey ihr Lieben,

vor einigen Tagen wurde ich getaggt und wollte unbedingt mitmachen. Heute musste ich feststellen, dass ich nicht mehr weiß, wer mich getaggt hat. :( Die Fragen habe ich mir teilweise abgeschrieben, aber nicht richtig, deswegen habe ich sie auf meine Art und Weise formuliert.
Naja, ich werde da trotzdem mitmachen und tagge einfach jeden der Lust dazu hat. :)

Wie viele Lippenstifte hast du?
21


Dein Erster?
Das weiß ich nicht mehr. Meine ersten Lippenstifte waren von Essence, die habe ich aber nicht mehr.


Lieblingsmarke?
Habe ich nicht.


Lieblings-Nude?
Catrice -010 Be Natural 
Essence-52 In the nude


Lieblings-Rot?
Essence-01 Back to the 50'S


Lieblings-Pink/Rosa?
Estee Lauder-01
p2-Rue Grimaldi
Dior-554


Lieblings-Pfirsich/Orange?
Lancome-Labsolu Rouge 280
Essence-02 I'm sailing 


Lieblings-Braun?
Rimmel-180 vintage pink
(ja, auf den Lippen ist der Lippenstift wirklich braun) :)


Wie viele Lipglosse hast du?
4


Lieblings-Gloss?
Essence-02 My favorite milkshake


LG♥



Freitag, 23. März 2012

Catrice bekam noch eine Chance

Hey ihr Lieben,

wie einige Leser meines Blogs wissen, war ich nie ein großer Freund der Catrice Produkte. Entweder hatte ich jedes mal ein Montagsprodukt, oder die Dinge waren einfach nichts für mich. Nun dachte ich mir, ich gebe Catrice noch eine Chance und habe mir einen Lippenstift gekauft. Da ich zur Zeit auf der Suche nach einem Nude-Tone bin, probiere ich vieles aus. Ich habe mich für die Farbe 010 Be Natural entschieden.
Und JA, zum ersten Mal war ich mit Catrice zufrieden. Es ist wirklich eine sehr natürliche Farbe, auf den Lippen fast nicht zusehen, was ich gut finde. Manche Nude-Lippenstifte haben den Nachteil, dass sie einen wie eine Barbie aussehen lassen, klar mögen das manche, ich nicht. Das ist ist wirklich eine zarte Farbe und perfekt für den Alltag. Im Sortiment habe ich noch ein Nude-Ton entdeckt, konnte mich nicht entscheiden und habe den hier mitgenommen. Ich denke, die andere Farbe wird auch bald mir gehören. :) Die Farbe hält nicht besonders lange auf den Lippen, aber für den Preis ist das nicht so tragisch.
Mir ist noch eine Sache aufgefallen. Zuerst muss ich euch mein kleines Problem erklären. Irgendwie, wird mir so oft von Lippenstiften schlecht. Entweder vom Geruch oder vom Geschmack und das ist wirklich sehr oft der Fall, ein Grund warum ich oft Lippenstifte vermeide. Umso mehr hat es mich gefreut, dass der hier so gut wie gar keinen Duft oder Geschmack hatte. Wie es selten der Fall ist, hat mir der Lippenstift überhaupt nichts ausgemacht. Ein Grund warum ich ihn definit öfter verwenden werde. Hat sonst noch jemand so ein Problem, oder muss nur ich damit kämpfen? 


   LG♥   

Donnerstag, 22. März 2012

Gewinnspiel

Hey ihr Lieben,

ich wollte euch mal kurz ein tolles Gewinnspiel vorstelle. Ich finde, den Gewinn dort einfach klasse und versuche mal mein Glück.
Schaut doch hier vorbei.

Das gibt es zu gewinnen:
   LG♥   


Mittwoch, 21. März 2012

Douglas Box of Beauty - März

Hey ihr Lieben,
auch wenn sie mittlerweile sicher jeder gesehen hat, werde ich auch meine Box zeigen. Sie kam leider paar Tage später als gewohnt und da jeder zweite Blogger über sie berichtete, war die Überraschung für mich hin. :( ^^ 
Ich werde nicht näher auf die Produkte eingehen, bin mir sicher, dass es genug andere vor mir getan haben, also spare ich mir das. Diese Box finde ich wesentlich besser als die Letzte. Wieder vielleicht zu viel Creme-Zeugs, aber okay. Das einzige Produkt mit dem ich nichts anfangen kann, ist die Jean Paul Gaultier - Körperlotion. Ich mag den den Duft überhaupt nicht, viel zu stark. Am Anfang dachte ich, das rosa Lacoste Ding wäre eine Bodylotion, aber nein, wieder ein Duschgel! Es riecht wunderbar, aber ich bin immer noch der Meinung, dass sowas nicht in die Box gehört! 
Die DKNY - Körperlotion riecht total frisch und schön. Ich fange mich langsam an dran zu gewöhnen, dass aus der Douglas box, eine Creme Box wird, traurig. 
Die 2 Produkte, die mich am meisten angesprochen haben, war der French Manicure Stift und das Parfüm. Den Stift werde ich sicherlich öfter benutzen und davon habe ich etwas. Das Parfüm riecht eicht so toll, habe mich ein wenig verliebt. 
Was sagt ihr zu der Box?

   LG♥   

Montag, 19. März 2012

GLOSSYBOX WIRD 50% MEHR KOSTEN

Hey ihr Lieben,

soeben bekam ich eine Nachricht, dass sie Glossybox nun 5€ mehr kosten wird.
Ich finde, dass dies eine Frechheit ist! Die letzten Boxen waren sowieso eine riesen Enttäuscht und jetzt noch das! Die meisten werden sich das wohl nicht mehr leisten können, oder leisten wollen. 10€ waren okay, aber 15?
Ich werde mir die neuen Boxen ansehen und werde es mir gut überlegen ob ich das Abo nicht doch kündige.
   LG♥   


Mein Liebling

Hey ihr Lieben,

nun zeige ich euch meinen Liebling, von dem ich so oft geschwärmt habe, mal aufgetragen.
Ich liebe, liebe, liebe diesen Nagellack♥
Auf dem Bild ist es leider wieder etwas verfälscht, aber trotzdem schön. 
Mit Top Coat kann dieser Lack auch mal paar Tage halten, ohne splittert es nach einem Tag ab, aber das ist mir egal. :) Mehr als zwei Tage trage ich einen Nagellack sowieso nicht. Irgendwie kommt mir der Pinsel breiter, als bei den anderen Essence-Lacken vor. Das auftragen fällt mir viel leichter und die Konsistenz ist super. 

79
viva la green

   LG♥   


Sonntag, 18. März 2012

Garnier - Miracle Skin Perfector

Hey ihr Lieben,
einige von euch wollte eine Review zu der getönten Garnier-Creme. Ich habe sie einige Wochen lang getestet und kann schon sagen, dass ich sie besser als die Creme von Bebe finde. Sie ist wesentlich deckender und hebt Gesichtsrötungen nicht hervor, was bei der Bebe-Creme der Fall war. Der Schimmer ist aber ein Problem. Auch wenn sie weniger Schimmer hat als die Bebe-Creme, ist es immer noch zu viel. Ohne Puder kann ich sie nicht benutzen. Vielleicht ist sowas aber auch normal, immerhin ist es ja eine Creme. Was anderes kann man da nicht erwarten, oder? Ich kann auf jeden Fall bestätige, dass sie feuchtigkeitsspendend ist und ich habe das Gefühl, dass sie wirklich den ganzen Tag hält. Sie lässt einen frischer und wacher aussehen. Ein Ersatz zu einer Foundation ist es nicht, aber das richtige für Leute die einen Hauch Farbe im Gesicht haben wollen und das maskenhafte nicht mögen. Ich mag den Duft auch sehr gerne.
Falls ich nicht etwas besseres finde, werde ich sie mir auf jeden Fall nachkaufen

   LG♥   

Freitag, 16. März 2012

Produktvorstellung - Rituals

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal möchte ich euch einen tollen Shop ans Herz legen. Es handelt sich um Rituals
Die Produkte sehen sehr hochwertig aus und fühlen sich auch so an. Ich habe einige zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen und bin hin und weg. :) Nun stelle ich sie euch mal kurz vor.
Als erstes fange ich mit dem Baked eye shadow-Natural Glamour
Preis:19,90€
 Für den einen oder anderen wäre das schon zu viel für 3 Lidschatten, aber wenn die Qualität überzeugt, bin ich bereit auch mehr zu zahlen. Die Farben gefallen mir besonders, weil sie sehr dezent sind und perfekt für den Alltag.
Sie sind super pigmentiert und fühlen sich weich an und bröseln nicht. Mit dem Auftragen kam ich auch super zu recht. Die Lidschatten haben einen schönen, leichten Schimmer. 
Besonders habe ich mich in die erste Farbe verliebt, aber finde alle 3 so toll.

Als nächstes kommt die Feuchtigkeitscreme
Mei Dao
200 ml
14,90€
Was versprochen wird:
Reichhaltige nährende Feuchtigkeitscreme 
Reichhaltige Feuchtigkeitscreme, die die Haut nährt und für ein seidig weiches Hautgefühl sorgt. Kombiniert den zarten Duft des Weißen Lotus mit den nährenden Eigenschaften des Yi Yi Ren.

Als erstes gehe ich auf den Duft dieser Creme ein, sie riecht wundervoll. Kann es schwer beschreiben, aber ich liebe es. Ich habe sie bis jetzt immer nach dem Duschen aufgetragen und auch am nächsten Tag, hatte ich den Duft an mir. :) Ich kann auch bestätigen, dass sich die Haut seidig anfühlt.


Hier der Nagellack:
Nail Varnish - Rebel Rose
10,90€
Also die Beschreibung des Nagellackes muss ich einfach dazu schreiben. :)
Lange haltender Nagellack, der mit der Kraft und dem Glanz von Edelsteinen angereichert wurde. Intensive, glänzende Farben durch die Verwendung reiner Edelsteine.


Ein schönes knalliges, auffälliges Pink. Ich muss die ganze zeit auf meine Nägel starren. :) Übrigens.. nur eine Schicht wird benötigt. :)

Zu guter Letzt der Duschschaum.
T'ai Chi
7,90€
Einzigartige Duschschaum-Technologie!
Weißer Lotus ist ein Symbol für Reinheit und spirituelles Wachstum, Grüner Tee hat einen stark beruhigenden Effekt.

Also das Duschgel ist echt klasse. Es riecht einfach wunderbar frisch. Ich bin sowieso nicht der Fan von süßen Düften, wenn es um Dusch-Zeug und sowas geht. Fühlt sich auf der Haut super an. Ah, ich liebe es. :)

Ich kann jedes dieser Produkte weiter empfehlen und habe nichts auszusetzen. 
:)

   LG♥   



What's in my bag

Sooo,

jetzt zeige ich auch mal der Welt was sich in meiner Tasche befindet. Ich finde die Idee witzig und habe  mich einfach mal selber getaggt. :P haha
Ich zeige euch nur ein Bildchen und zähle die Dinge nicht einzeln auf.
Mehr schleppe ich auch nicht mit mir rum. :)

   LG♥   

Donnerstag, 15. März 2012

Makeup Lock & Seal

Hey ihr Lieben,

Ich habe das Makeup Lock & Seal von e.l.f. nun einige Zeit getestet und möchte euch meine Erfahrungen mit dem Produkt mitteilen. 
15 ml
Preis:4,79€
Was versprochen wird:
Das Studio Makeup Lock & Seal steigert die Intensität der aufgetragenen Makeup-Farben und sorgt dafür, dass sie dort auch langanhaltend bleiben! Kein Verschmieren und Verwischen mehr! Einfach aufzutragen und schnell-trocknend ist dieses Produkt zum „Verschließen“ von z.B. Eyeliner, Lidschatten, Lippenstift, Rouge, Augenbrauenfarben geeignet! Die einzigartige Zusammensetzung dieses Produkts sorgt dafür, dass Ihr Makeup Sie auch nach dem längsten Tag / der längsten Nacht noch strahlen lässt! 
Meine Meinung:
Das erste was ich sagen möchte ist, dass dieses Produkt funktioniert! Ich habe paar mal Lidschatten aufgetragen, an einem Auge ohne und am anderen mit Makeup Lock & Seal. Auf dem Auge mit, hat der Lidschatten wesentlich länger gehalten. Wo auf dem einen Auge schon nichts mehr zu sehen war, war auf dem anderen alles perfekt. Es sah auch alles sauber und ordentlich aus. Der Umgang ist bisschen schwierig, weil sich Lidschatten schwer verblenden lassen, aber mit ein wenig Mühe bekommt man es hin. Das ganze habe ich auch mit einem Lippenstift ausprobiert. Ich muss sagen, dass mir das Ergebnis nicht so gut gefallen hat. Der Lippenstift sah nach dem Auftragen etwas fleckig aus, aber er hat trotzdem länger als gewöhnlich gehalten. Von möglichen 10 Punkten, würde dieses Produkt 7,9 von mir bekommen. 

   LG♥   

Blush Empfehlung aus der Drogerie

Hey ihr Lieben,
p2
020 sweet rose

diesen Blush habe ich früher immer verwendet. Irgendwann bin ich für paar Monate auf Bronzer umgestiegen, jetzt ist das auch langweilig geworden und ich will meinen Blush zurück. :) Er hat einen leichten, schönen Schimmer. Es ist ein dunkleres Rosa. Der Blush lässt einen wirklich frisch und strahlend aussehen und für rund 3€ finde ich ihn super. Was ich zu bemängeln habe, ist die Haltbarkeit, aber wenn man sich den Preis anschaut, ist das auch in Ordnung.

Mittwoch, 14. März 2012

Mein kleines großes Nagellackentferner-Problem

Hey ihr Lieben,

ich denke, das Problem hat jeder von euch. Gibt es auf der Welt Nagellackentferner die nicht stinken, bzw. total nach Chemie riechen? Ich bekomme davon immer Kopfschmerzen. Entweder ist der Duft einfach viel zu stark, auch wenn er dezent gut riecht, oder es stinkt einfach.
Kennt einer von euch diesen Wunder-Nagellackentferner, der mir keine Kopfschmerzen zubereiten würde? :(


Also ich verwende zur Zeit den von p2, mit dem tollen Pumpspender. Dieser riecht auch ziemlich stark, hatte aber schon schlimmere. Finde ihn irgendwie besser als die ganzen Nagellackentferner von Essence.
Welche benutzt ihr?
   LG♥   

Dienstag, 13. März 2012

Produktvorstellung - Grafton

Hey ihr Lieben,
gestern habe ich ein Päckchen von Grafton erhalten. In diesem Online Shop findet man alles mögliche rund um die Nägel. Was einige vielleicht interessieren würde, dort habe ich auch Nagelräder entdeckt. :) 
Ich möchte euch die Produkte vorstellen, die ich bekommen habe.
Einmal diese 3 Nagellacke. Im Shop kosten 4 Stück 4.50€. Ziemlich günstig, wie ich finde. Die Farben sprechen mich jetzt nicht sehr an, habe dort auch wesentlich schönere gesehen. Was ich aber sagen muss, diese Nagellacke sind wirklich super deckend! Eine Schicht reicht vollkommen. Unten habe ich auch einen geswatcht. :)
Ja, das ist wirklich nur eine Schicht. Bin echt begeistert und die Farbe hier gefällt mir am besten.:)
Dann habe ich diese 2 Nail-Sticker bekommen und habe mich gleich an die ersten rangetraut. Diese Rosen sind mir ein wenig zu verspielt. Ich denke nicht, dass ich sie benutzen werde. 
Hier ist das Ergebnis. Nicht meckern.. :P Es ist das erste mal, dass ich solche Sticker benutze.

Mir gefällt das ganze ziemlich gut, bin mal gespannt, wie lange die Geschichte hält. Ganz sauber ist es nicht geworden, kann's halt noch nicht so gut. :P
Preis:0,58€
2 Nail Art Dosen
Mit solchen 'Steinchen' habe ich mir noch nie selber die Nägel gemacht. Werde es demnächst ausprobieren. Die Sternchen sind nichts für mich.

   LG♥   


Nail of the day

Hey ihr Lieben,


wieder ein nail of the day von mir und wieder die nude glam. :P Dieses mal wollte ich euch die Farbe 04 - iced latte zeigen. Anfangs war ich nicht so begeistert davon, jetzt gefällt sie mir aber schon viel besser. Ein kleiner Unterschied zu 02 ist, das diese Farbe nur eine Schicht braucht! Es wird aber ganz leicht streifig, fast nicht zu sehen, habe trotzdem noch eine zweite aufgetragen. Ich finde die Farbe schön, klar könnte man es wesentlich sauberer auftragen, aaber egaal. :P

   LG♥   

Montag, 12. März 2012

Warum ich keine Foundation mehr benutze

Hey ihr Lieben,

seit ungefähr einem halben Jahr benutze ich keine Foundation mehr. Früher gehörte sie einfach dazu und ich habe mich ohne ziemlich unwohl gefühlt. Ich hatte unreine Haut, deswegen musste sie verdeckt werden. Heute weiß ich, wieso ich sie hatte. Ich muss ehrlich sein, dass ich mit Fundation's nie wirklich klar kam. Sie haben meine Haut ausgetrocknet, oft sah es fleckig aus und auch nicht natürlich. Mir ist schon klar, dass es auch daran liegt, dass ich mit einer Foundation wohl nicht umgehen konnte. Aber auch wenn ich Mädchen sehe, die Foundation im Gesicht haben, gefällt es mir persönlich nicht mehr.  Ich finde es einfach nicht schön. (Das ist meine persönliche Meinung und ich möchte niemanden beleidigen.)
Irgendwann habe ich den Entschluss gefasst, einfach keine mehr zu benutzen. Eine kluge Entscheidung! Am Anfang habe ich mich sehr unwohl gefühlt, aber mit der Zeit verschwand dieses Gefühl. Meine Haut wurde immer reiner und reiner. Damit will ich nicht sagen, dass jedem der Probleme mit unreiner Haut hat, dies helfen würde, mir hat es aber geholfen. Klar schminke ich mich noch sehr gerne, aber natürlicher ist es einfach schöner. 
Vor einigen Monaten habe ich dann getönte Tagescreme für mich entdeckt und mehr brauche ich nicht. Ich komme super damit klar. Mehr möchte ich dazu auch nicht sagen. :)

   LG♥   

Sonntag, 11. März 2012

Review - prime and fine translucent loose powder

Hey ihr Lieben,
ich habe nun das prime and fine translucent loose powder lange genug getestet, um sagen zu können, wie ich es finde. Das Puder hat mich nicht wirklich überzeugt. So langsam glaube ich, ich und Catrice werde nie Freunde werde. Diese Produkte sprechen mich vor dem Kauf immer sehr an, doch beim Verwenden werde ich immer enttäuscht. 

Nach dem Auftragen glänzt man im Gesicht nicht mehr, aber das Ergebnis gefällt mir trotzdem nicht. Ich finde, nach dem Auftragen sieht mein Gesicht nicht mehr frisch aus und irgendwie sehe ich aus, als hätte ich die ganze Nacht nicht geschlafen. Transparent ist es auch nicht, weil es mich total weiß macht, da bringt verblenden auch nichts. Es gibt sicherlich welche, die damit klar kommen würden, keine Frage. Mir gefällt es überhaupt nicht.
Preis: 5-6€
Inhalt: 11g.
   LG♥   

Freitag, 9. März 2012

Von e.l.f positiv überrascht

Hey ihr Lieben,


heute habe ich ein Päckchen von e.l.f zugeschickt bekommen. Ich durfte einige Produkte testen. Ich muss ehrlich sein, dass ich keine großen Erwartungen hatte, deswegen hat es mich umso mehr überrascht. Ich denke, wenn das Design anders wäre, wären die Produkte viel interessanter. Zumindest bei der Verpackung und dem Lippenstift, den ich bekommen habe. Auch wenn es nicht richtig ist, schaue ich immer erst wie das Produkt von Außen auf mich wirkt und dann erst interessiert mich die Qualität.
Ich stelle euch jetzt kurz die Produkte vor:



Zuerst fange ich mit dem Makeup Lock & Seal
Was versprochen wird:
Das Studio Makeup Lock & Seal steigert die Intensität der aufgetragenen Makeup-Farben und sorgt dafür, dass sie dort auch langanhaltend bleiben! Kein Verschmieren und Verwischen mehr! Einfach aufzutragen und schnell-trocknend ist dieses Produkt zum „Verschließen“ von z.B. Eyeliner, Lidschatten, Lippenstift, Rouge, Augenbrauenfarben geeignet! Die einzigartige Zusammensetzung dieses Produkts sorgt dafür, dass Ihr Makeup Sie auch nach dem längsten Tag / der längsten Nacht noch strahlen lässt!
Preis: 4,79 EUR
Das Produkt interessiert mich wirklich sehr und ich bin sehr gespannt. Da ich es erst seit heute habe, konnte ich es noch nicht testen, aber ich werde demnächst auf jeden Fall eine Review dazu machen.

Nun zu dem Lippenstift :)
Classy
Zum Design muss ich nicht viel sagen, aber der Lippenstift ist soo schön. Die Farbabgabe ist super und auf den Lippen wirkt er nicht übertrieben, sondern dezent aber ordentlich pigmentiert und nicht so Dunkel, wie es am Anfang scheint. Die Haltbarkeit würde ich als gut einstufen. Wenn der Eindruck von dem Lippenstift so bleibt, wie er gerade ist, dann denke ich, dass sich dieser Lippenstift unter meinen Favoriten geschlichen hat. :)  (1,79€)
(weiter unten ist ein Swatch zu sehen)


Jetzt kommt der Shimmer Eyeliner
in der Farbe Gunmetal
Aufgetragen gefällt mir der Eyeliner sehr gut. Es hat einen schönen Schimmer, muss man aber sehr schnell wieder nachspitzen. (1,79€)
(weiter unten ist ein Swatch zu sehen)
Hier die Swatches :)



Was ich noch witzig fand, war diese Visitenkarte mit einem Spiegel hintendran. Das ist einfach super. :) Kommt sofort in mein Geldbeutel.

Im großen und ganzen haben mich diese Produkte bis jetzt überzeugt und ich denke, dass ich auf jeden Fall öfter mal im Online Shop vorbeischauen werde.

    LG♥    

Donnerstag, 8. März 2012

Balea trend it up - Hitzeschutzspray

Hey ihr Lieben,


ich habe das Hitzeschutzspray über paar Monate lang getestet. Ich bin mir leider nicht mehr sicher, wie viel es gekostet hat, es war aber weniger als 4€. Früher habe ich kein Hitzeschutzspray benutzt und mir jeden Tag die Haare geglättet. Ein riesen Fehler! Meine Haare waren mehr als kaputt. Sie waren so kaputt, dass ich sie schon glätten musste, weil es sonst unmöglich ausgesehen hätte.
Jetzt glätte ich sie mir nicht so oft und wenn, dann nur mit Hitzeschutzspray. Ich habe einige getestet, auch welche die wesentlich mehr gekostet haben als das von Balea und einen unterschied konnte ich nicht erkennen. Klar gibt es einige Marken die wahrscheinlich wesentlich besser sind, aber das von Balea reicht vollkommen aus, wenn man jemand ist, der sich nicht so oft die haare glättet oder föhnt. Viele haben das Spray als klebrig empfunden, ich nicht. Ich bin vollkommen zufrieden damit. Es riecht auch total angenehm und frisch.
Welche Erfahrungen habt ihr mit Hitzeschutzspray's?

   LG♥