Mittwoch, 28. März 2012

Do it yourself - Peeling + Lippenbalsam

Hey ihr Lieben,

in den letzten Tagen habe ich mich damit beschäftigt selber Maske, Peelings oder Cremes zu kreieren. Ist mal ne günstige Abwechslung und ich hatte viel Spaß. :) Ich habe viel im Internet gesucht und einiges ausprobiert. Das blöde ist, dass man im Internet einfach zu viel findet, deswegen zeige euch mal wieder etwas, was ich selber ausprobiert habe.


Heute stelle ich euch ein Orangen Peeling vor, auch wenn die Orangen-Zeit schon fast rum ist.
Alles was ihr dazu braucht ist:
Orangen (1-2)
Naturjoghurt (3Esslöffel)
Haferflocken oder Zucker (1Esslöffel)
Wenn man mag, kann man auch etwas Öl dazu geben. Ich würde da auf Olivenöl zurückgreifen. (Bei trockener Haut)


Zubereitung:
Die Schale der Orange abreiben. Die abgeriebene Schale mit 3 Esslöffel Joghurt und Zucker/Haferflocken vermischen. Wenn man mag, Öl dazu geben und fertig. :)


Wirkung:
Nach der Verwendung fühlt sich meine Haut sehr sauber und weich an. Dazu liebe ich den Duft von Orangen. Dank der Fruchtsäure lassen sich abgestorbene Hautschuppen besser lösen. 


Anwendung:
Die Masse einmassieren, 5-10 min warten und anschließend abwaschen. 




Hier habe ich auch ein Schockoladen Lippenbalsam gefunden. Klingt doch toll, oder? Dafür braucht man etwas mehr Zutaten, hat mich trotzdem total angesprochen. Habe es leider noch nicht ausprobiert, wird in den nächsten Tagen aber gemacht. Ich werde es euch ganz kurz vorstellen, auf der Seite ist es aber genauer beschrieben.




Alles was ihr dazu braucht ist:
10g Mandelöl
10g Bienenwachs
4g Rizinusöl
5g Kuvertüre
5g Sheabutter
7g Kakobutter 
10 Tropfen Schockoladenaroma


Viele von euch werden bestimmt keine Rizinusöl oder Sheabutter haben, ich denke diese Zutaten kann man bestimmt austauschen, werde ich auch machen.


Als erstes wird das Bienenwachs, Mandelöl und Rizinusöl vermischt.(schmelzen lassen) Dann kommt die Sheabutter, die Kuvertüre und die Kakaobutter hinzu. Wenn alles zusammen verschmolzen ist, wird noch Schokoladenaroma dazu gegeben.

In eine kleine Dose abfüllen und kühlen lassen. :)



Ich stelle mir das Balsam total lecker vor, soll auch wohltuend und schützend sein. 






LG♥

Kommentare:

  1. Sehr hilfreich, das Peeling mach ich bestimmt mal nach :)

    rosieswane.blogspot.com

    lg marija ♥

    AntwortenLöschen
  2. das erste mache ich die tage mal. scheint so einfach und wirkungsvoll ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache mir meinen Lipbalm meistens selbst. Dein Rezept mit der Schokolade kenne ich aber noch nicht. Vielleicht probiere ich es das nchste Mal aus.

    AntwortenLöschen
  4. Der Schoki-Balm klingt ja interessant. Und lecker.

    :)

    *Bisous*
    Mlle.

    http://mllelipstick.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. hört sich gut an :)

    habe heute ein Gewinnspiel gestartet.. vill. hast du ja lust mitzumachen.

    xx


    www.fashionhurts.de/

    AntwortenLöschen
  6. muss ich mal ausprobieren :]

    AntwortenLöschen
  7. dein blog gefällt mir sehr gut.
    tolle tipps (=

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die tollen Tipps!

    LG

    Pinar

    Xmore-than-fashionx.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo süße

    ich würde gerne morgen deinen blog vorstellen wenn du auch meinen vorstellen könntest.Alles was ich brauche ist ein kleiner text über dich und über deinen blog.

    _______________________________

    Bei mir kannst du diesen hier verwenden

    Ich bin Greeklicious und 29 Jahre.Ich blogge viel über mich und meine katzen,über Beauty,Tipps & Tricks,Mode, aber auch andere Dinge die mich im Leben bewegen.Ich blogge für mein Leben gerne und habe sehr viel spaß daran.Freue mich über jeden besuch und neue Leser sind immer willkommen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, :)
      ich kommen zur Zeit irgendwie nicht auf deinen Blog. Ich schicke dir dann den Text am Montag und werde auch deinen Blog am Montag vorstellen, wenn das in Ordnung für dich ist.
      Hoffe du liest das hier
      Liebe Grüße<3

      Löschen
  10. Lecker :) Ich glaube, das Schoko Lippenbalsam würde nicht lange auf meinen Lippen bleiben :) Ich hab´s mal mit Honig versucht, klappt auch ganz gut :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. heyy :) dein Blog ist echt schön!
    lust auf gegenseitiges verfolgen? ♥

    http://justfashio.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Oooh Schokolipbalm hört sich ja super an :) Wie schön ist das denn, das probiere ich dann selber mal auch aus. Ich wette ich werde es die ganze Zeit von den Lippen lecken bevor es auch nur annähernd dran kommt

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab dich getagged
    http://rosalies-blog.blogspot.com/2012/04/tag-lidschatten-1x1.html
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  14. Danke dir fürs Verfolgen! :)
    Die Rezepte klingen wirklich gut und sind auf jeden Fall einen Versuch wert!

    Lg Leni

    AntwortenLöschen