Sonntag, 27. Januar 2013

Blonde Haare und meine Probleme damit!

Hey ihr Lieben,
wollte heute bisschen über meine Haare sprechen. Seit ungefähr 6 Monaten habe ich mein Haar blondiert und 100 von Problemen mit dieser Entscheidung bekommen.
Erstmal könnt ihr euch ansehen wie es vorher aussah und wie meine Haare jetzt sind. Habe keine extra Bilder von meinen Haaren gemacht, also zeige ich euch irgendwelche Bilder. :P
Auf den Bildern ist es nicht so krass, wie in der Realität.
Wie fühl ich mich damit?
Schrecklich!!!
Naja, zu der Geschichte.
Ich wollte schon immer blonde Haare haben, getraut habe ich mich aber nicht. Im Sommer kam ich dann auf die Spontane Idee einfach zum Friseur zu gehen und mir die Haare zu blondieren. Total aufgeregt saß ich da und erklärte der netten Dame, dass ich doch ein dunkles gold blond möchte. Ungefähr 100 mal habe ich diesen Satz gesagt. Sie versicherte mir, es würde toll aussehen. Gut. Nachdem sie mit dem ganzen Fertig war und anfing meine Haare zu föhnen, merke ich dass was nicht stimmt. Meine Haare waren leicht kupfrig aber irgendwie extrem orange. Wirklich EXTREM! Schock!! Ich war so geflasht, dass ich gar nicht meine Meinung dazu sagen konnte. Erst bisschen später startete ich eine kleine Diskussion, die mir aber nichts brachte. Total verzweifelt, mit dem Gefühl, von jedem angestarrt zu werden ging ich nach Hause und überlege was ich nun tun soll. Zum Friseur wollte ich nicht gehen.
Ich war so traurig und verzweifelt, dass es mir schon egal war, was nun mit meinen Haaren passiert, da ich dachte, dass ich es eh nicht schlimmer machen kann. Also ging ich zum Friseurbedarf und kaufte mir einfach selber eine Blondierung, keine Haarfarbe. Nach 2 Wochen traute ich mich ran und lies das ganze meine Mutter erledigen. Nachdem ich es ausgewaschen habe, waren meine Haare gelb. :'( Nicht nur einfach mal so bisschen gelb, sondern grell gelb. Ah du scheiße, da war mir wirklich zum heulen. Total verzweifelt schaute ich im Internet nach Tipps und hörte von einem Silbershampoo, also lief ich schnell wieder in die Stadt und besorgte mir einen und dieser rettete mich. Nach einer Woche war das Gelb raus, aber ich hatte wieder so einen unerwünschten Kupferton. Also wartete ich einen Monat und ging wieder mit einer Blondierung drüber, ich weiß, unglaublich, aber mir war nun egal was mit dem Haar passiert. Die Haare waren ganz leicht gelb, nicht so schlimm, denn ich wusste, das Silbershampoo holt das ganze raus und so war es auch. Nur leider habe ich ein Problem, Ungefähr 10cm ab dem Ansatz sind meine Haare weißblond, alles was danach kommt, hat einen leichten Kupferton. Das sind die Haare, die mal gefärbt worden sind. Wieder bin ich am verzweifeln. Oft denke ich darüber nach mir einfach eine braune Haarfarbe zu kaufen und nachzufärben, dann fällt mir ein wie ich gelitten habe nur um blond zu sein. Meine Haare sind natürlich total im A****. 
Zum Friseur möchte ich nicht, da ich so oft enttäuscht wurde, aber alleine werde ich auch nicht fertig. :D
Die Ansätze habe ich mir schon 2 mal blondiert und es hat super geklappt. Alles was stört, sind nur noch die längen. 

Mein Fazit:
GEHT ZU EINEM SEHR, SEHR GUTEN FRISEUR UND FINGER WEG VON DEN HAAREN. NIEMALS SELBER BLONDIEREN.
Vielleicht habt ihr ja mehr Glück, ich Z.B. habe keine Probleme mit den Ansätzen, aber das was ich durchgemacht habe, möchte ich nicht wieder durchmachen. 

Hoffe einer hat sich das ganze bis zum Schluss durchgelesen und auch wenn ich nicht helfen konnte mit dem Post, wollte ich bisschen darüber reden, was ich von blonden Haaren habe. :P


LG

Donnerstag, 24. Januar 2013

Meine letzten DM Lieblinge (Video)

Hey ihr Lieben,
auch wenn ihr den Inhalt sicherlich schon gesehen habt, sage auch ich wie mir die Box gefallen hat und über welche Produkte ich mich besonders gefreut habe. :)
Hoffe es gefällt euch.

Montag, 21. Januar 2013

Haul - Primark, Ebay DM (Video)

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich ein neues Video. Ich zeige euch paar Produkte die ich mir in den letzten Wochen gekauft habe. Nimmt mir die, noch nicht so optimale, Qualität übel. In den nächsten Wochen werde ich mir eine neue Kamera kaufen und dann werden die Videos, hoffentlich, besser sein. :)
LG

Sonntag, 13. Januar 2013

Warum trägst du Make-Up? TAG (Video)

Hallo ihr lieben,
dieses mal wollte ich bei einem Tag mitmachen. Ich werde einige Fragen zum Thema Make-Up beantworten. Hoffe es gefällt euch.
LG

Freitag, 11. Januar 2013

Fehlkäufe 2012 (Video)

Hey ihr Lieben,
dieses mal wollte ich euch meine Fehlkäufe aus dem Jahr 2012 vorstellen. Hoffe, es bringt euch was. :)


LG

Mittwoch, 9. Januar 2013

Der Bachelor und meine Meinung

Hallo ihr Lieben,
ich habe am Anfang schon eine Frage. Was haltet ihr eigentlich von der Sendung? Nun läuft sie zum zweiten Mal und ich weiß nicht so recht was ich sagen soll. Ich finde es echt unterhaltsam, eben weil es so beschämend ist. Die meisten dieser Frauen haben einen seriösen Job oder möchten zumindest einen, also wie kommen sie auf die Idee in so einer Sendung mitzumachen?? Ich verstehe es nicht und als wäre es nicht schon schlimm genug präsentieren sie sich "wunderbar"..... Sie meinen tatsächlich, dass sie mit so einem billigen auftreten einen Mann für sich gewinnen können, der dann auch bei ihnen bleiben soll.

Eigentlich habe ich nichts gegen solche Sendungen auch wenn ich weiß, dass eben die Show im Mittelpunkt steht und nicht die Suche nach der wahren Liebe oder sonstwas, schaue ich es mir an weil es doch spannend für mich am Ende wird, auch wenn ich all die Dinge weiß.

Aber ich habe mal überlegt, was auf einen zukommt nachdem mal in so einer Sendung ist und von ganz Deutschland gesehen werden kann und die eine Frau präsentiert sich peinlicher als die andere. Ich glaube, ich würde mich nicht mehr aus dem Haus trauen.

Viele Frauen aus der letzten Staffel haben gesagt, dass sie rund um die Uhr abgefüllt worden sind, das erklärt natürlich ein wenig das verhalten. Sehr dreist sowas.

Nun zum Bachelor. Natürlich wurde wieder ein perfekter Mann wie aus dem Bilderbuch ausgesucht, das macht ihn für mich irgendwie langweilig. Der Paul hatte wenigstens etwas an sich, was anders war, vom Aussehen her. Auch wenn sein aussehen mir nicht gefallen hat, vergisst man sein Gesicht nicht ganz so schnell. Bei diesem hier merkt man einfach, dass man nach einem perfekt aussehendem Mann gesucht hat und ihn auch ins rechte Licht rückt, so gut wie nur möglich. Er scheint ein lieber zu sein, aber wissen kann das keiner.

Naja, dazu kann man nur sagen..RTL halt :)

LG

Sonntag, 6. Januar 2013

Aufgebraucht (Video)

Hey ihr Lieben,
ich zeige euch meine Produkte die ich in den letzten Wochen aufgebraucht habe und sage ein bisschen was dazu. :)
Hoffe, es gefällt euch.

LG

Freitag, 4. Januar 2013

Meine Tipps gegen fettiges Haar

Hallo ihr Lieben,
in diesem Video habe ich einige Tipps gegen fettiges Haar für euch. Hoffe es bringt euch was. :)

LG

Dm Haul

Hallo ihr Lieben,
schon lange nicht mehr, habe ich euch meine Hauls gezeigt und dachte, dass ich das mal wieder mache. Vor einigen Tagen habe ich in Dm bisschen eingekauft und nun möchte ich euch die Produkte zeigen.

Ebelin-140 Wattepads
Diese Wattepads benutze ich wirklich seit Jahren. Habe immer wieder zwischendurch mal andere ausprobiert. Z.B. aus Aldi, Rossman usw., aber an allen hatte ich immer was auszusetzen. Oft haben viele das Problem, dass sie fuseln, diese hier ganz und gar nicht. Sie sind nicht zu weich, aber auch nicht zu fest und fuseln nicht. Perfekt.

Balea-Augen Make-Up entferner Pads (ölfrei)
Von Balea habe ich mir zum ersten Mal, mit großen Zweifeln, diese Pads gekauft, nur aus dem Grund, weil der Öl freie Augenmakeup-Entferner leider ausverkauft war. Habe sie jetzt einmal ausprobiert. Eine richtige Meinung konnte ich mir nicht bilden, aber finde sie bisher gar nicht so schlecht. Das Augenmakeup haben sie gründlich entfernt. Leider hat ein Auge von mir gebrannt, weiß nicht ob es daran lag, dass ich zu fest gedrückt habe, oder ob ich die Pads nicht vertrage. Das wird sich in der nächsten Zeit herausstellen.

p2 Feel Good mineral compact blush-020 sweet rose
Zum 2392348 mal, meinen liebsten Blush nachgekauft. Verstehe leider nicht, warum diese Blushes von p2 nicht beachtet werde, denke es liegt an der langweiligen Verpackung. Jedenfalls sind sie butterweich, haben eine tolle Farbabgabe, halten super gut und die meisten Töne sind wunderschön. Sweet rose war mein erster Blush vor einigen Jahren und die Begeisterung hält sich bis heute.
Es ist ein, leicht schimmriger, Rosenholz Ton. Sieht auf den Wangen super frisch aus.

Alverde-Selbstbräunungs-Lotion
Ich hoffe sehr, dass Alverde diesen Selbstbräuner nie aus dem Sortiment nimmt. Dazu habe ich schon eine Review geschrieben und es auch in meinem Favoriten Video erwähnt. Es ist einfach der perfekte Selbstbräuner und schon meine zweite Tube. :)

Balea-Trocken Shampoo
Zu diesem Produkt kann ich eigentlich noch gar nichts sagen. Habe es mir nur einmal kurz in die Haare gesprüht und weiß noch nicht viel..

Balea-More Blond Aufhellungs Spray
Dieses Spray habe ich mir jetzt nachgekauft und eine richtige Meinung dazu habe ich mir auch noch nicht bilden können. De ganze Serie benutze ich mehr oder weniger. Naja, werde auf alle Fälle ein Video dazu machen, sobald ich was zu sagen habe.

Das waren auch schon die Produkte, wünsche euch allein einen schönen Tag. :)

Mittwoch, 2. Januar 2013

Das 2. Video - Alltags MakeUp

Hallo ihr Lieben,

nun bin ich raus aus der Testphase und habe mich dazu entscheiden regelmäßig Videos zu drehen. Die Gründe dagegen habe ich einfach weggelegt. Ich wollte ein wenig über das Ganze hier schreibe.

Ich habe nun mein zweites Video hochgeladen und obwohl ich es wusste, merke ich, dass ich viel Geduld haben muss. Brauche im Moment dringend eine neue Kamera. Ich weiß auch nicht recht wie jemand auf meine Videos stoßen soll, einfach wie mich jemand finden soll. Naja, jeder Anfang ist schwer und ich darf wohl nicht aufgeben.

Es war so ein schwerer Schritt dies meiner Familie zu zeigen, oder meinem Freund. Sehr unangenehm sich auf Youtube, über Schminke sprechend, zu sehen. Es war aber eine große Erleichterung, dass ich das hinter mir gebracht habe. Möchte es nicht heimlich machen, diese Last brauche ich nicht und sehe keinen Grund. Ich bin natürlich immer noch froh, wenn davon nicht mein Umfeld erfährt, aber denke, dass wenn es mal dazu kommen sollte, mich das nicht aus der Ruhe bringen wird. Falls es funktioniert und ich auch Zuschauer bekomme, bleibe ich dran, komme was wolle. Davor hatte ich vor einigen Monaten große Angst, sie wird aber kleiner.

Vielleicht kann auch der eine oder andere Leser, der mein Blog mag, mit mir anfangen und mich abonnieren. Dieses ganze Gelaber, dass ich mich unglaublich freuen würde lasse ich lieber weg. Aber würde mich unheimlich freuen!!! :P
Hoffe eben, dass ich ein wenig Unterstützung bekomme, da ich im Moment immer noch ziemlich unsicher bin ob ich etwas auch erreiche.

Genug gelabert, wenn ihr mögt, könnt ihr ja vorbeischauen. :)

LG